Bundesland / Land

   Österreich
   Burgenland
   Kärnten
   Niederösterreich
   Oberösterreich
   Salzburg
   Steiermark
   Tirol
   Vorarlberg
   Wien
   Slowenien
 
Hauptkategorie
Login


 

Allgemeine Geschäftsbedingungen der willwohin.at KG

1. Allgemeines
Mit einer Auftragserteilung erklärt sich der Auftraggeber/die Auftraggeber(in), im Folgendem kurz „der Auftraggeber“ mit den AGB der willwohin.at KG vorbehaltlos einverstanden.

willwohin.at wird betrieben von der willwohin.at KG, Preding 29, 8504 Preding, Österreich (in Folge kurz "willwohin.at" genannt).

willwohin.at bietet Anbietern aus den Kategorien Gastronomie, Wellness & Beauty, Freizeit, Shopping, Nächtigungen, Dienstleistungen u. Veranstaltungen, Ihre Betriebe bzw. Angebote wie auch Ihre Jobangebote auf willwohin.at und www.willwohin.com, inklusive aller Subdomains, kostenpflichtig zu präsentieren. 
Ausnahme: „Kostenloser Eintrag“ - Änderungen sind jedoch vorbehalten und werden ausdrücklich bekannt gegeben.
Durch eine Auftragserteilung bzw. Registrierung und Hinterlegung seiner Daten erlaubt uns der Auftraggeber, ihn bis auf Widerruf E-Mail Newsletter und E-Mails mit Neuigkeiten/Informationen über willwohin.at zu senden und Ihnen Fragen zu der Nutzung von willwohin.at oder von Angeboten aus den oben genannten Kategorien zu stellen.

2. Urheber- und Nutzungsrechte

Durch das Einstellen bzw. durch das „zur Verfügung stellen“ von Inhalten, egal welcher Art, überträgt der Auftraggeber willwohin.at das räumlich, zeitlich und sachlich/inhaltlich unbegrenzte Recht, diese Inhalte unter Bezugnahme auf seinen Benutzernamen oder seinen bekannt gegebenen Firmennamen in jeglicher Form auf willwohin.at honorarfrei zu nutzen. Bei Bildmaterial ist willwohin.at nicht verpflichtet, den Fotografen/Urheber des Bildmaterials namhaft zu machen.
Durch das Einstellen bzw. durch das „zur Verfügung stellen“ der Inhalte (Fotos, Logos, Texte usw.) für die Gestaltung des Eintrages durch willwohin.at, erklärt der Auftraggeber, sämtliche Rechte an den eingestellten Inhalten zu besitzen, insbesondere auch das Recht, die im obigen Absatz erwähnten Nutzungsrechte an willwohin.at übertragen zu können.
Sollten Dritte Ansprüche gegen eingestellte Inhalte geltend machen, ist der Auftraggeber verpflichtet, willwohin.at den gesamten Schaden zu ersetzen.

3. Gewährleistung und Haftung von willwohin.at

willwohin.at übernimmt keinerlei Verantwortung für die Vollständigkeit und/oder Richtigkeit der eingestellten Inhalte, für die ununterbrochene Verfügbarkeit des willwohin.at -Services oder für den Transport bzw. die Übermittlung von Daten über das Internet.
Insbesondere trifft willwohin.at keinerlei Verpflichtung zum Betrieb des willwohin.at -Services; willwohin.at behält sich das Recht vor, den Dienst insgesamt oder teilweise einzustellen, abzuändern, den Zugriff des Auftraggebers (auch ohne vorherige Ankündigung) zu sperren oder die Nutzung des kostenlosen Teils des willwohin.at- Services, nach vorheriger Bekanntgabe, kostenpflichtig zu machen.
willwohin.at übernimmt weiters keine Verantwortung für die rechtliche Zulässigkeit der eingestellten Inhalte; insbesondere ist willwohin.at nicht verpflichtet, die eingestellten Inhalte auf ihre rechtliche Zulässigkeit hin zu überprüfen.
willwohin.at haftet keinesfalls für mittelbare Schäden. Für unmittelbare Schäden haftet willwohin.at ausschließlich bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
willwohin.at ist keinesfalls verpflichtet, die Datenbanken zu aktualisieren und zu vervollständigen.
Es wird darauf hingewiesen, dass sich willwohin.at nicht mit dem Inhalt fremder Websites, auf welche mittels Link oder auf sonstige Weise verwiesen wird, identifiziert oder sich das Angebot oder sonstigen Inhalt der fremden Website zu Eigen macht. Eine Haftung für Inhalte von Websites, auf die willwohin.at verweist, wird ausdrücklich ausgeschlossen.

4. Datenschutz

Alle Auftraggeber und Vertragspartner von willwohin.at sind verpflichtet, das Datenschutzgesetz, in der jeweils gültigen Fassung, zu beachten und willwohin.at diesbezüglich schad- und klaglos zu halten

5. Vertragsdauer/Rechnungslegung/Zahlungsbedingungen

Bei Bestellungen von Dienstleistungen von willwohin.at kommt es, wenn nicht anders schriftlich angegeben bzw. vereinbart, zu einer automatischen Verlängerung um jeweils ein weiteres Vertragsjahr sofern keine Kündigung erfolgt. Kündigungen müssen spätestens
8 Wochen vor Ende des jeweiligen Vertragsjahres erfolgen.
Die Rechnungslegung erfolgt, wenn nicht anders schriftlich vereinbart, nach Erfassung der Grunddaten des Auftraggebers, auch wenn der Auftrag nicht zur Gänze (auf Grund fehlender Inhalte, welche vom Auftraggeber nicht zur Verfügung gestellt wurde oder zu einem späteren Zeitpunkt zur Verfügung gestellt werden), erfasst wurde.
Die grundsätzlichen Zahlungsbedingungen lauten wie folgt: Innerhalb von 14 Tage ab Rechnungsdatum ohne Abzug.
Bei Zahlungsverzug behält sich willwohin.at vor, Verzugszinsen wie auch Mahngebühren einzuheben.

6. Preise/Preiserhöhungen:
Die aktuellen Preise entnehmen Sie bitte unsere Webseite unter www.willwohin.at
Des Weiteren wird vereinbart, dass sich die Preise jährlich automatisch laut österreichischem VPI erhöhen.

7. Lageplan / Routenplanung:

Auf willwohin.at steht an vielen Stellen ein Lageplanservice bzw. / oder Routenplanungsservice zur Verfügung, mit dem Lagepläne bzw. / oder Anfahrtsrouten dargestellt und ausgedruckt werden können. willwohin.at übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der dargestellten Angaben.

8. Sonstiges

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. willwohin.at behält sich die jederzeitige Änderung der AGB vor.
Verstöße gegen die AGB von willwohin.at werden unter Ausschöpfung des Rechtsweges verfolgt. Es gilt österreichisches Recht. Gerichtsstand ist das sachlich in Betracht kommende Gericht Deutschlandsberg, Steiermark, Österreich.

 













bezahlte Werbung